I Take It!

I Take It!

Some immediate post-race perceptions…

1:15:31 Personal and Hamburg Record, 22. Place, first 12 km “alright, no group but I can do my race today”, about 5 km “though” and tackling room for improvement, great finish….an overwhelming team of volunteers making all this happen including whipping some big smiles on exhausted faces.

In short:

  • I take the PR as well as the HOMEWORK. 
  • I take the HOMEWORK. 
  • I am glad about my first satisfying race on this continent!

THANKS HOUSTON!

Have a great week,

Mona

 

…and we are excited!

…and we are excited!

Hi folks,

tomorrow at 7 a.m. CTS (2 p.m. European time) in Houston, Texas, the Aramco half marathons will bring thousands of runners into action and getting inspirited by themselves:-), the racing atmosphere, other runners and spectators to do their best.

Search for your limits and enjoy the excitement as I will also do!

Yours,

Mona

 

Streaming of the 2016 Chevron Houston Marathon and Aramco Houston Half Marathon will be available on:

www.abc13.com

or 

www.ESPN3.com

AramcoHouston

Happy New Year!!!

Happy New Year!!!

Some people start their New Year with a yummie workout that let you feel every cell of your body and even enjoy it – crazy right?!?

Welcome to the runners high! If most of the trainings in 2016 are like this first one, we take it!

Enjoy every day 2016!

Yours,

Mona

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

X-Mas1

Noch ein kurzer Rückblick…

Nach verschiedenen Erfahrungen die man sicher nicht auf seinen Wunschzettel schreibt, konnte ich das Jahr 2015 sportlich betrachtet zufriedenstellend beenden und meine Ansprüche besänftigen. Wie verflucht man ab und zu das Laufen in Grund und Boden und protzt dann wieder vor Motivation und Leistungsfreude! Ein kunterbuntes Allerlei und letztenendes ein persönlich doch sehr bereicherndes Jahr. Der Frankfurt Marathon war ein interessantes Rennen und das ganze Wochenende ein tolles Highlight in 2015.

….und nun mit Schwung ins neue Jahr…..

Letzte Woche ging es für mich nach Albuerquerque, New Mexiko. In diesem ersten Trainingslager zusammen mit drei anderen amerikanischen Marathonladies vergehen die Tage wie im Flug: Schlafen-Essen-Arbeiten-Trainieren-Schlafen…diese Aktivitäten bestimmen in unterschiedlichster Kombination meinen Alltag und in einer neuen Landschaft zusammen mit Gleichgesinnten macht es gleich doppelt so viel Spass. Hier kann ich mich gut auf mein nächstes Ziel, den Houston Half Marathon (Aramco Houston Half Marathon), vorbereiten und mal sehen was weiter so von meiner Wunschliste wahr werden wird 🙂

Frohe Festtage und viele sportliche Höhenflüge wünsche ich Euch in 2016,

Eure Mona

%d bloggers like this: